Woher kommt der Honig – und wie kommt er ins Glas?

Aufbauend aus den Erfahrungen im laufenden Projekt „Bienen in den Grund und Förderschulen“ führt der Kreisverband 2022 einen Kurs für Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahre durch. Er findet auf dem Lehrbienenstand in Nonnweiler jeweils an Freitagnachmittagen während eines Bienenjahres von März bis September statt.

Ein erster Blick
Honig schleudern
Honig schleudern
Rähmchenbau

Wir beginnen mit der Bildung eines Einwabenablegers für jeden Teilnehmer/In und führen dieses „Völkchen“ im Bienenjahr zu einem stattlichen Bienenvolk. Die „Honigernte“ wird anschaulich an einem sogenannten Wirtschaftvolk zusammen durchgeführt.