Woher kommt der Honig – und wie kommt er ins Glas?

Ähnlich den Bienenlehrgängen „Aktion Probeimkern“, die für „ältere Teilnehmer“ konzipiert wurden, führt der Kreisverband 2021 einen Kurs für Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahre durch. Aufbauend aus den Erfahrungen im laufenden Projekt „Bienen in den Grund und Förderschulen“, ist der Pilotlehrgang entsprechend für Jugendliche geeignet. Er findet auf dem Lehrbienenstand in Nonnweiler jeweils auch an Wochenenden während eines Bienenjahres von März bis September statt.

Wir beginnen mit der Bildung eines Einwabenablegers für jeden Teilnehmer/In und führen dieses „Völkchen“ im Bienenjahr zu einem stattlichen Bienenvolk. Die „Honigernte“ wird anschaulich an einem sogenannten Wirtschaftvolk zusammen durchgeführt.

Anmeldung unter: seemuekh@gmail.com

Bienenkurs für Jugendliche